Antrag auf Förderung

Durch den Eigentümer ist ein formloser Antrag "auf Aufnahme in das Maßnahmenprogramm" bei der Stadt Meldorf zu stellen. Der Antrag soll enthalten:

  • Name, Anschrift, Telefonverbindung des Antragstellers
  • Ort und Lage des Sanierungsobjektes (Stadt, Straße, Hausnummer)
  • kurze Beschreibung der zur Förderung beantragten baulichen Maßnahmen
  • Benennung des mit der planerischen Vorbereitung zu beauftragenden Bauplanungsbüros

Über die Aufnahme in das Maßnahmenprogramm entscheidet die Stadt Meldorf (hier der Stadtentwicklungsausschuss) in Abstimmung mit dem Sanierungsträger. Ein Bearbeitungsentgelt für Beratung, Antragstellung, Bewilligung und Auszahlung der Städtebauförderungsmittel durch den Sanierungsträger fällt nicht an.

» Tipps für Grundeigentümer

 

« zurück